APiP – 14.ProFTP installieren

Rate this post

Shortlink:

Die Installation von ProFTP

ProFTPD (Abkürzung für Pro FTP Daemon) ist ein freier FTP-Server, der auf Unix-Betriebssystemen und Windows mit Cygwin läuft.
Er gehört zu den am häufigsten verwendeten FTP-Servern unter Unix-Betriebssystemen.
Dann fangen wir mal an:
sudo apt-get update
sudo apt-get install proftpd
175
Wir wählen dann SERVERMODUS
176
177
Die Datei /etc/proftpd/proftpd.conf öffnen und den eigenen Bedürfnissen anpassen. (2 x lesen, 1 x ändern.)
178
sudo nano /etc/proftpd/proftpd.conf
Folgende Zeilen am Ende einfügen:

DefaultRoot ~
AuthOrder              mod_auth_file.c  mod_auth_unix.c
AuthUserFile /etc/proftpd/ftpd.passwd
AuthPAM off
RequireValidShell off

Dann die Datei speichern und schließen.
cd /etc/proftpd/
id www-data
Die Ausgabe sollte ähnicht wie folgende aussehen uid=33(www-data) gid=33(www-data) Gruppen=33(www-data)
Im folgenden Befehl ersetzt du die XX durch die Zahl (ID) die dier zuvor angezeigt wurde.
Dadurch legst du einen neuen User namens APiPWeb an.
ftpasswd -passwd -name APiPWeb -uid XX -gid XX -home /var/www/APiP -shell /bin/false
2 x das Passwort für den User APiPWeb angeben
179
Hier vergeben wir nun noch berechtigungen<br />sudo chmod g+s /var/www/
<code>sudochmod 775 /var/www/
<code>sudochown -R www-data:www-data /var/www/
Und nun starten wir den FTP Server einmal neu.
180
sudo /etc/init.d/proftpd restart
Solltest du dich nicht erfolgreich per FTPClient anmelden können, obwohl du dir sicher bist, alles richtig gemacht zu haben, hilft nur noch eines.
sudo apt-get purge proftpd && sudo apt-get autoremove
Mit diesem Befehl deinstalliert du ProFTP komplett, und beginnst noch einmal von vorne.

Jetzt gehts endlich los…
Die Installation der Sensoren steht an!
Jetzt wird es interessant.!! Viel Spass.

Print Friendly, PDF & Email

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: